Manchmal hilft ein Blick vom Mond

Erfolgreiches Management von Wettbewerbsvorteilen – der Kern Strategischen Marketing – basiert vor allem auf einer gelungenen Verbindung von Effektivität und Effizienz. Oder, mit den Worten von Peter F. Drucker: „die richtigen Dinge machen“ und „die Dinge richtig machen“.

Im Arbeitsalltag von Unternehmen gewinnt meist der zweite Pol die Oberhand: Man konzentriert sich im Zeitverlauf auf die Effizienz – “wie lassen sich bestehende Prozesse und Maßnahmen optimieren?”. Diese Effizienzperspektive hat ganz klar ihre Berechtigung, denn ständig darf man sein tägliches Geschäft natürlich nicht in Frage stellen. Doch die Märkte verändern sich – insbesondere vorangetrieben von der digitalen Transformation – immer schneller, und Wettbewerbsvorteile erodieren in kurzer Zeit.

Manchmal muss man deshalb von oben auf sein Geschäft schauen, um die richtigen Dinge zu machen und neue Effektivität zu gewinnen.

Der zentrale Punkt: „Wie schaffen wir einen dem Wettbewerb überlegenen Nutzen für den Kunden?“. Was automatisch weitere Überlegungen nach sich zieht, etwa: „Haben wir die Bedürfnisse der Menschen richtig verstanden?“, „Ist unsere Marke richtig positioniert?“ oder – “Was ist überhaupt der für uns relevante Markt?”.

Beim Effektivitätsmanagement hilft vor allem eine freie und raumöffnende Außensicht. Und genau dort liegt unsere Stärke: Gemeinsam mit Ihnen riskieren wir einen ganz neuen Blick auf Ihr Unternehmen – vom Mond.